Projektaufrufe für die Einreichung von Vorhaben zur Umsetzung der LEADER-Entwicklungsstrategie der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Zwickauer Land


Geschrieben: Donnerstag, 24. August 2017

Zukunftsregion ZwickauDer Verein Zukunftsregion Zwickau e.V. ruft im Rahmen der Umsetzung seiner LEADER-Entwicklungsstrategie 2014-2020 zur Einreichung von Vorhaben in fünf von sechs Handlungsfeldern auf.

Die förderfähige Gebietskulisse der Region ist auf der Internetseite unter www.zukunftsregion-zwickau.eu/förderung/wo-wird-gefördert ersichtlich.

LEADER ist ein zweistufiges Förderprogramm. Die LEADER-Region „Zwickauer Land“ wählt die Vorhaben entsprechend ihrer Förderwürdigkeit aus, anschließend prüft die Bewilligungsbehörde deren umfassende Förderfähigkeit. Die LEADER-Region selbst erteilt keinen Bewilligungsbescheid.

Nr. des Aufrufes: 04-2017-A/C/D/E/F
Start des Aufrufes: 21.08.2017, 09:00 Uhr
Einreichfrist: 16.10.2017, 15:30 Uhr
Einzureichen bei: Zukunftsregion Zwickau e.V., Bosestraße 1, 08056 Zwickau

Antragsberechtigt sind natürliche und juristische Personen des privaten und öffentlichen Rechts sowie rechtsfähige Personengesellschaften. Diese erhalten bei investiven Vorhaben einen Fördersatz bis zu 75 %, bei nicht-investiven bis zu 80%. Nur bei der Maßnahme D1.01 sind ausschließlich natürliche Personen bei einem Fördersatz von 40 % antragsberechtigt. Der Mindestzuschuss beträgt 5.000 €, es gibt maximale Zuschusshöhen. Das Beihilferecht ist zu beachten. Eine Vorfinanzierung ist notwendig.

Der Aufruf richtet sich nicht an Gebietskörperschaften.

Handlungsfeld A: WIRTSCHAFT, FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG

Zur Antragstellung benötigte Unterlagen: www.zukunftsregion-zwickau.eu/förderung/was-wird-gefördert-1/wirtschaft-forschung-und-entwicklung/.

 

MaßnahmenBudget im Projektaufruf
A1.01 Umnutzung leerstehender Gebäude für eine gewerbliche Nutzung, Sanierung von Außenfassaden 800.000 €
A1.02 Förderung technischer Anlagen und Maschinen sowie immaterieller Investitionen laut RL-LEADER 2014  150.000 €
A2.01 Verbesserung der Arbeitgeberattraktivität zur Unterstützung der Fachkräftegewinnung und -sicherung 100.000 €

 

Handlungsfeld C: FREIZEIT, KULTUR UND TOURISMUS

Zur Antragstellung benötigte Unterlagen: www.zukunftsregion-zwickau.eu/förderung/was-wird-gefördert-1/freizeit-kultur-und-tourismus/.

 

MaßnahmenBudget im Projektaufruf
C1.01 innovative touristische Marketingprojekte und Konzepte 100.000 €
C2.01 Aufwertung bestehender Objekte mit Bedeutsamkeit in der LEADER-Region Zwickauer Land  240.000 €
C2.02 Ausbau, Erhalt und Neuanlage touristischer Wege sowie begleitender Infrastruktur  100.000 €
C2.03 Verbesserung des Angebots im Bereich Beherbergung, Gastronomie und touristischer Dienstleistungen  200.000 €

 

Handlungsfeld D: ORTSENTWICKLUNG, SOZIALES UND GRUNDVERSORGUNG

Zur Antragstellung benötigte Unterlagen: www.zukunftsregion-zwickau.eu/förderung/was-wird-gefördert-1/ortsentwicklung-soziales-und-grundversorgung-1/.

 

MaßnahmenBudget im Projektaufruf
D1.01 Um- und Wiedernutzung leerstehender oder leerfallender ländlicher Bausubstanz zu Hauptwohnzwecken 1.000.000 €
D1.03 Abriss und Rückbau von wirtschaftlich nicht tragfähiger Bausubstanz, Renaturierung von Brachflächen, Platzgestaltung, Aufwertung und Entwicklung von Freiraumstrukturen  130.000 €
D1.04 Dorfumbaupläne  50.000 €
D2.01 Sanierung von Bausubstanz für nicht gewerbliche dorfgemäße Gemeinschaftseinrichtungen  700.000 €
D2.03 Ausbau von Angeboten und Infrastrukturen für die Grundversorgung 150.000 €
D3.01 investive und nicht investive Vorhaben zum Ausbau und zur Qualifizierung von Strukturen der Freiwilligenarbeit und des bürgerlichen Engagements 50.000 €

 

Handlungsfeld E: LANDWIRTSCHAFT, NATUR UND UMWELT

Zur Antragstellung benötigte Unterlagen: www.zukunftsregion-zwickau.eu/förderung/was-wird-gefördert-1/landwirtschaft-natur-und-umwelt/.

 

MaßnahmenBudget im Projektaufruf
E1.01 Vorhaben der Natur- und Umweltbildung sowie zur Sensibilisierung für den Klimaschutz, Land- und Forstwirtschaft im ländlichen Raum 20.000 €
E1.02 Aufbau und Etablierung von regionalen Wertschöpfungsketten durch Unternehmenskooperation, den Ausbau der Verwendung regionaler Erzeugnisse und die Direktvermarktung regionaler Produkte  25.000 €
E2.01 Schutz vor wild abfließendem Oberflächenwasser/Hochwasserschutz  80.000 €
E2.02 investive Maßnahmen zur Aufwertung von Landschaftsstrukturen und Landschaftselementen  100.000 €

 

Handlungsfeld F: PROZESSBEGLEITUNG, IDENTITÄT, KOMMUNIKATION

Zur Antragstellung benötigte Unterlagen: www.zukunftsregion-zwickau.eu/förderung/was-wird-gefördert-1/prozessbegleitung-identität-und-kommunikation/.

 

MaßnahmenBudget im Projektaufruf
F1.02 Anbahnung und Management von Komplexvorhaben inner-, überregional und transnational (mehrere Einzelvorhaben oder Akteure beteiligt) 100.000 €
F1.03 konzeptionelle Arbeiten zur Entwicklung innovativer Projekte  50.000 €
F2.01 Vernetzung und Bündelung von Aktivitäten der Region  100.000 €
F2.02 Entwicklung innovativer und nachhaltiger Mobilitätsangebote durch interdisziplinäre Zusammenarbeit  50.000 €
F3.01 regionales Marketing und Vorhaben zur Ausprägung einer regionalen Identität 50.000 €

 

Zur Beantragung von Fördermitteln ist ein sog. Formblatt auszufüllen, zu finden unter www.zukunftsregion-zwickau.eu/aktuelles/projektaufrufe/.

Dieses ist ausgefüllt mit allen weiteren notwendigen Unterlagen bis 16.10.2017, 15:30 Uhr, im Regionalmanagement (Bosestraße 1, 08056 Zwickau) einzureichen und dient als Entscheidungsgrundlage zur Förderwürdigkeit. Eine Nachreichfrist für fehlende Unterlagen besteht nicht.

Termin für die abschließende Vorhabenauswahl in öffentlicher Sitzung des Entscheidungsgremiums ist am 30.11.2017.

Die gesamten Beratungen sowie das Auswahlverfahren sind für die Interessenten kosten- und gebührenfrei. Beratende Stelle für Auskünfte zum Aufruf und zur LEADER-Entwicklungsstrategie:

Regionalmanagement der LEADER- Region „Zwickauer Land“
Ansprechpartnerinnen: Frau Isabel Schauer/ Frau Damaris Falk/ Frau Angela Zieger
Bosestraße 1, 08056 Zwickau
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0375/30354-106/-104/-105 , Fax: 0375/30354-107