Die Stadtverwaltung informiert


Geschrieben: Mittwoch, 15. Februar 2017

Programm zur Förderung des Rückbaus von Wohngebäuden (VwV Rückbau Wohngebäude)
Vom 13.01.2017

Gefördert wird der Rückbau von dauerhaft nicht mehr benötigten Wohngebäuden. Zu den Wohngebäuden und den anzurechnenden Wohnflächen gehören auch die Gewerbeflächen in überwiegend zum Wohnen genutzten Gebäuden.

Der Zuwendungsempfänger erhält im Wege der Anteilsfinanzierung einen nichtrückzahlbaren Zuschuss des Freistaates Sachsen in Höhe der unter Nummer 1 genannten, nachgewiesenen Kosten, höchstens bis zu 50 EUR je Quadratmeter zurück gebauter Wohnfläche.

Im Haushaltsjahr 2017 wird bei der Bewilligung der Mittel vorrangig der Rückbau privater Einzeleigentümer berücksichtigt.

Anträge sind einfach in Papierform bis zum

17. März 2017

bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – (SAB), 01054 Dresden, zu stellen.

Antragsformulare können bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – (SAB) angefordert werden und sich im Internet unter www.sab.sachsen.de abrufbar. Die SAB gibt Empfehlungen zu fachlichen und formalen Anforderungen an einen Antrag.